DATENSCHUTZERKLÄRUNG
f i

Pflege und Reinigung von Parkett

Heutzutage werden gerade bei der Reinigung und Pflege von Böden die größten Fehler gemacht.

Die richtigen Produkte und eine gute und regelmäßige Pflege sind da oft schon ein guter Anfang! Je nachdem welchen Bodenbelag Sie wählen, müssen ganz spezielle individuelle Reinigungstechniken angewendet werden.

Versiegeltes Parkett
Zur täglichen Reinigung von versiegeltem Parkett reicht ein einfaches Fegen oder Saugen aus. Bei weiterem Reinigungsbedarf ist der Belag nebelfeucht mit einem Putztuch zu wischen. In das Wischwasser Parkettpflegemittel geben, das der Versiegelung Widerstandsfähigkeit und Glanz verleiht.

Geöltes Parkett
Außer der täglichen Reinigung durch Fegen oder Saugen empfiehlt sich die regelmäßige Pflege mit Holzbodenseife. Bei normaler Beanspruchung ist der Belag einmal wöchentlich mit Holzbodenseife feucht zu wischen.
Zur Schonung von Parkett-Oberflächen empfehlen sich:

  • Filzgleiter an Möbelfüßen
  • Pfennigabsätze vermeiden
  • Keine scharfen Haushaltsreinger benutzen
  • Stehende Feuchtigkeit unbedingt vermeiden

Reinigung und Pflege von Linolium
Häufig besitzt Linoleum eine Oberfächenschicht die dem zusätzlichn Schutz dient z.B aus PVC. Wenn Linoleum keine Schutzschicht besitzt, muss dies nach dem Verlegen passieren. Wenn anstelle der PVC - Schutzschicht Naturwachs (z.B Bienenwachs) verwendet wird, erhöht dies die Natürlichkeit weiter.

Gerne beraten wir Sie bei Fragen zur richtigen
Reinigung und Pflege persönlich!